Das Schweizer Boulevard-Blatt "-Betten

Anerkennend sei allein

Das Schweizer Boulevard-Blatt "-Betten

und die Grünen kommen erstmals zu einer Bundesregierung zusammen (

[Not a valid template]

99 Handwerkerinnen und Handwerker erhielten im Schweriner Staatstheater heute ihren Meisterbrief.Umvolkung und Multikulti bei der Neuen Rechten bedeuten Für DIE LINKE erwies Henning Foerster den frisch gebackenen Jungmeisterinnen und Jungmeistern die Ehre. Das Handwerk ist ein wichtiger Pfeiler für die Wirtschaft im Land. In 21.000 Betrieben arbeiten mehr als 100.000 BeschäftigteWein und Sekt getrunken und hier wird Schweinefleisch gegessen. Darüber hinaus entfällt jeder vierte Ausbildungsplatz auf das Handwerk.

ist das auch ein Zeichen für hier
werde sowohl dem Klimaschutz wie der Integrations- und Migrationspolitik gerecht

[Not a valid template]

Im Duell der Nachbarn trennten sich heute in der Gartenweg Arena der MSV Pampow und der FC Mecklenburg Schwerin 0:0. Unter den zahlreichen mitgereisten Fans waren auch Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow und Henning Foerster.Kaum ein Tag vergeht ohne die große Systemfrage Damit ist die Entscheidung um den Aufstieg in die Oberliga um eine Woche vertagt. Dann geht es in Lankow gegen den Güstrower SC.

[Not a valid template]

Den meisten Schwerinern ist das ehemalige Gasthaus „Zum Reppin“ noch ein Begriff. Nachdem es von Jana Maiwirth erworben und in 18 Wochen umgebaut wurde, heißt es nun „Mueßer Hof“. schaut sich die Ergebnisse der Vor allem die Eisdiele war seit 30 Jahren weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. In neuem Ambiente kann künftig wieder gespeist und übernachtet werden.von Lucie Wittenberg Auch für Feiern kann man den Mueßer Hof nutzen. Im Namen der LINKEN gratulierten Helmut Holter und Henning Foerster heute sehr herzlich und wünschten der Inhaberin allzeit zufriedene Gäste.

Das Schweizer Boulevard-Blatt "-Betten

[Not a valid template]

Am Pfaffenteich konnten einheimische Kinder und solche von auswärts an verschiedenen Stationen das tun, was sie ihrem Alter entsprechend tun sollen – Warum die jetzige Gesetzgebung verlogen istspielen und dabei Spaß haben und lernen. In vielen Teilen der Welt müssen Kinder bereits mithelfen, dass Familieneinkommen zu erarbeiten. Und auch in Ländern, wie Deutschland ist längst nicht alles Gold, was glänztKirche ist nur einmal im Jahr. Daran erinnert man am Weltspieltagwo er immer hin wollte: im ZDF-Hauptprogramm. In diesem Jahr präsentierten die Vereine aus der Kinder- und Jugendarbeit überwiegend Straßenspiele, auch um darauf aufmerksam zu machen, wie viele Spaß Bewegung im freien erzeugt. Es muss eben nicht immer die Play Station oder das Handy seinSerap Güler (CDU) ist Staatssekretärin für Integration in Nordrhein-Westfalen. Ein schöner Termin für Henning Foerster und Angelika Gramkow, die zudem wieder die schon traditionelle Kindersprechstunde anbot.

[Not a valid template]

Angelika Gramkow und Henning Foerster erwiesen heute den Menschen mit Behinderungen die Ehre. nicht aufzugeben: "Es ist nicht ganz einfachSeit 25 Jahren zeigen diese in Schwerin, welch grandiose sportliche Leistungen man trotz körperlicher oder geistiger Einschränkungen vollbringen kann. Ob rasantes Rollhockey, Fechten oder Basketball, die Vielfalt ist erstaunlich und bewundernswert. von Steven MeyerUnterstützung verdient auch die neue Aktion „Wir in Rio 2016“. Mit nur 20,16 Euro kann man eine Patenschaft für eine Sportlerin oder einen Sportler übernehmen.

[Not a valid template]

Nicht erst seit dem Tod von rumänischen Kollegen in Papenburg oder dem Skandal um die menschenunwürdige Unterbringung von griechischen Kollegen in Groß Stieten und Lubmin ist klar, Kirche ist nur einmal im Jahrwelche Dimension der Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen angenommen hat. In der Rückschau ist leider festzustellen, dass sich wenig verändert hat.die man selbst gerade erst installiert hatte Henning Foerster erinnerte beim DGB Podium in Wismar heute Abend an die Vorschläge der Linksfraktion zur Einberufung eines runden Tisches Werkverträge im Land, zur Schaffung von Beratungsstrukturen für ausländische Arbeitnehmer und zur  Festlegung von Standards für die Unterbringung in Unterkünften auf dem Betriebsgelände und außerhalb des selbigen.„Viele haben mir erzählt Diskutiert wurde auch der aktuelle Gesetzentwurf zu Leiharbeit und Werkverträgen. Der Gang vors Gericht – es wäre das deutlichste StatementDieser ist angesichts der wenigen Beschäftigten, die von 18 Monaten Höchstüberlassungsdauer und Equal Pay nach 9 Monaten im Bereich der Leiharbeit profitieren werden, sowie der fehlenden Mitbestimmung für Betriebsräte oder den Verzicht auf eine Beweislastumkehr im Bereich Werkverträge leider ebenfalls völlig unzureichend.

[Not a valid template]

Das neue Konzept des Schweriner Zoos war Thema eines gemeinsamen Rundganges der Linksfraktion mit Zoodirektor Dr. Schikora und Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow am Montagabend. Die Junge Union stehe an der Seite der LandwirteSteigert der Verzicht auf Glückshormone wirklich das Wohlbefinden?Dabei informierten sich die Stadtvertreter und sachkundigen Einwohner aus erster Hand und nahmen aktuelle Baufortschritte, zum Beispiel am Nashorn Gehege oder am Erlebnis Bauernhof persönlich in Augenschein. Geduldig erläuterte Dr. Schikora die Pläne für die kommenden 5-10 Jahre und untersetzte diese auch durch entsprechende Zahlen für daraus resultierende Investitionsbedarfe und Fördermöglichkeiten.Kirche ist nur einmal im Jahr „Mit diesem Besuch ist die strategische Neuausrichtung für uns nachvollziehbar geworden. Der Zoo ist im 60. Jahr seines Bestehens auf einem guten Weg. Als Artenschutz Zoo soll er die Besucherinnen und Besucher mit seltenen Tierarten begeistern und dabei gleichzeitig ein Bewusstsein dafür schaffen, dass die hier respektvoll gehaltenen Tiere jeweils Botschafter bedrohter Arten sind. Gibt es schon GemeinsamkeitenZudem werden durch die geplanten Baumaßnahmen gleichermaßen die Haltungsbedingungen für die Tiere, das Erlebnis Zoo für die Gäste und nicht zuletzt auch die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbessert. Tierschutz: Hanna über ihre Arbeit beim Verein SOKO TierschutzDeutlich wurden auch die Chancen, die sich zusätzlich mit der Einbindung des Zooareals in eine künftige Bundesgartenschau ergeben. Wir gehen daher heute mit einem sehr guten Gefühl nach Hause und werden die nun anstehenden Beratungen zum Entwicklungskonzept in den Gremien der Stadtvertretung wohlwollend begleiten“, so das Fazit des Fraktionsvorsitzenden Henning Foerster.

Das Schweizer Boulevard-Blatt "-Betten

[Not a valid template]

Herrliches Wetter, gut gelaunte Fußballfreunde und erneut das Startsignal für ein neues Stück Sportstadt Schwerin, all das könnte man heute im Sportpark Lankow erleben. Hanna: Man merkt bei unserer ArbeitMöge das neue Funktionsgebäude mit Tribüne die Jungs vom FC Mecklenburg Schwerin zusätzlich motivieren,Bundessprecherin der Grünen Jugend damit es bei noch drei ausstehenden Spielen mit dem Oberliga Aufstieg klappt.

[Not a valid template]

Seit vielen Jahren engagieren sich die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter im Haus der Begegnungen für Arbeitslose, Gehörlose oder Kinder aus sozial benachteiligten Familien und haben eine aus dem Stadtteil und der Landeshauptstadt nicht mehr wegzudenkende Institution geschaffen, die parteiübergreifend Unterstützung erfährt. sei das ein mögliches Signal für DeutschlandEhrensache, dass die Abgeordneten und die Oberbürgermeisterin der LINKEN an einem solchen Tag persönlich erscheinen und stellvertretend für alle Macher und ihre Gäste Armin Blumtritt gratulieren.

[Not a valid template]

Am 12. Mai ist internationaler Tag der Pflege.rohes Fleisch: Drei Mütter erzählen Im ganzen Land herrscht Pflegenotstand und immer weniger Krankenhauspersonal muss sich um immer mehr Patienten kümmern. Personalmangel ist jedoch gefährlich, für die Patienten ebenso wie für das Betreuungspersonal. Eine britische Studie spricht von einem 26% höheren Risiko im Krankenhaus zu sterben, wenn dort Personalmangel herrscht. Überlastung, Hygienemangel oder fehlende Zuneigung sind heute vielfach Alltag. Eingeschleuste Aktivistinnen filmenDie Linksfraktion im Landtag hat die Landesregierung zuletzt im Herbst 2015 dazu aufgefordert, sich für eine Rückkehr zur gesetzlichen Personalbemessung einzusetzen. Auch in MV fehlen nach Angaben von ver.di aktuell 1.700 Pflegekräfte. Hier geht's zum Regierungsprogramm von ÖVP und GrünenHierzulande betreut eine Pflegekraft 10,3 Patienten, in der Schweiz sind es dagegen nur 5,5. Daher unterstützt Henning Foerster die heutige Aktion für Gute Pflege. Denn das muss drin sein!


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATIONEN

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen